Wenn-Dann-Beziehung zwischen Vätern und Kindern

Als hochsensibler Mann und Vater ist mir Beziehung sehr wichtig. Gleichzeitig achte ich sehr auf Kommunikation. Also nicht nur auf das, was gesagt wird, sondern auch auf das, wie es gesagt wird. Die Kommunikation in der Kommunikation, die Meta-Ebene. Dabei bleibe ich oft an Wörtern hängen, kombiniere und analysiere die Gestik und Mimik und seziere sämtliche Information aus diesem Stück Kommunikation. Warum ich das mache, weiß ich nicht, aber ich tue es. Zum Leidwesen meiner Mitmenschen. Das passiert ständig, doch nicht immer lasse ich es mir anmerken. Das fällt mir allerdings sehr sehr schwer. Weiterlesen →

Meine Hochsensibilität, Teil 2 – Ich weine!

Sicherlich hast du schon von hochsensiblen Personen (HSP) gehört und weißt noch nicht so richtig, was das „Besondere“ oder das „Ungewöhnliche“ an ihnen ist. Mit dieser Serie möchte ich dich einladen, einen tieferen Blick in mein Inneres zu werfen, das Innere eines HSPs. Die Serie nennt sich „Meine Hochsensibilität“. Einen kurzen Einblick habe ich bereits an anderer Stelle gewährt und sicherlich wird sich einiges auch überschneiden. Weiterlesen →

Meine Hochsensibilität, Teil 1 – Heute: Selbstwahrnehmung von hochsensiblen Menschen

Viele von euch haben schon von hochsensiblen Personen (HSP) gehört, aber sicherlich wissen die wenigsten von euch, was das „Besondere“ oder das „Ungewöhnliche“ an ihnen ist. Mit dieser Serie möchte ich dich einladen, einen tieferen Blick in mein Inneres zu werfen, das Innere eines HSPs. Die Serie nennt sich „Meine Hochsensibilität“. Einen kurzen Einblick habe ich bereits an anderer Stelle gewährt und sicherlich wird sich einiges auch überschneiden.
Weiterlesen →

Wer bin ich und wer möchte ich sein? Eine Überprüfung

Mittlerweile bin ich 33 Jahre alt, verheiratet und Vater einer 11 Monate jungen Tochter. Angetriggert duch einen Beitrag auf dem Blog von Leen und einem inspirierenden Interview mit dem bekannten Hirnforscher Gerald Hüther ist es an der Zeit, das bisherige (kinderlose) Leben einmal zu überprüfen. Immerhin sind nun gut 1/3 des Lebens verlebt. Will ich die nächsten Jahre so weiterleben, wie bisher?
Weiterlesen →

Seite 1 von 212