newsletter-header-2020
Liebe*r [subscriber:firstname | default:reader],

brauchen Väter geschützte Räume, um sich über ihre neue Rolle auszutauschen? Läuft eine geschlossene Gruppe nicht Gefahr, zu einem Männerbund zu verkommen? – Diese Auseinandersetzung führe ich regelmäßig mit Mitstreiter*innen und ich kann die Sorgen verstehen, ohne einverstanden zu sein.

Trotz Privilegien: Die Lebenswelt von Männern ist geprägt von Wettbewerb, Leitungsdenken und Gewalt - sowohl sprachlich als auch körperlich. Sie leben in einem Spannungsfeld zwischen beruflicher Karriere und familiärer Sorgearbeit.

Viele Männer geraten in eine Orientierungskrise, sobald sie Vater werden. Sie haben nicht gelernt, ein einfühlsamer Partner, liebevoller Vater und verständnisvoller Mann zu sein. Die Trennungsrate von 40% bis zum ersten Lebensjahr des Kindes unterstreicht die Notwendigkeit von speziellen Angeboten für Väter.

Mit dem »Online Väter Kreis« biete ich Vätern einen geschützten Raum, um sich mit anderen Vätern auszutauschen und neue Wege im Spannungsfeld Familie & Beruf zu gehen. Mein Ansatz ist pro-feministisch mit humanistischem Menschenbild.
Im nächsten »Online Väter Kreis« reflektieren wir das Thema PARTNERSCHAFT vom letzten Treffen. Wie gelingt es mir als Partner, eine liebevolle und wertschätzende Beziehung aufrecht zu erhalten? Was hat sich seit der Geburt der Kinder verändert?

Wenn dabei sein möchtest, sehen wir uns morgen, am

Dienstag, 29. Juni um 20.30 Uhr


Beim letzten Treffen waren wir übrigens 8 Väter dabei – trotz Fußball EM!

Das Treffen findet über Zoom statt und wird ca. 1,5 Stunden dauern. Die Zugangsdaten erhältst du nach der Anmeldung. Wenn du bereits ein Abo hast, bekommst du eine Mail mit den Zugangsdaten von mir.

Wir sind offen für neue Teilnehmende! Schick diese Mail gerne an andere Interessierte weiter!
Wenn du am Dienstagabend dabei sein möchtest und noch nicht registriert bist, melde dich jetzt unter https://vaterwelten.de/online-vater-kreis/ an. Du kannst einmal kostenlos schnuppern oder dich für eine Mitgliedschaft entscheiden.
mitgliedschaft-preise-2021

Die Treffen finden jeden zweiten Dienstag auf zoom.us statt. Deine Mitgliedschaft endet automatisch zum Ende der Laufzeit und kann dann erneut gebucht werden. Die kostenlose Schnuppermitgliedschaft kann nur einmal gebucht werden.

Natürlich gehören immer mindestens zwei Personen zu einer Partnerschaft. Trotzdem wollen wir uns in diesem geschützten Setting aus der Väter-Perspektive mit dem Thema beschäftigen.

Ich bin fest davon überzeugt: Väter brauchen den Austausch mit anderen, um ihr Vaterbild weiterzuentwickeln. Aktive Vaterschaft ist mehr als Geld verdienen und der Spielplatzheld zu sein. Dabei möchte ich dich begleiten.

Bleib gesund,
Heiner
facebook twitter instagram website