Header Bild
Liebe*r [subscriber:firstname | default:reader],

vor 14 Tagen haben wir über Wut gesprochen und heute Abend gehen wir wieder in den Austausch. Wie gelingt es uns, Kinder durch die Wut sicher und gelassen zu begleiten. Wie können wir eine Atmosphäre schaffen, in der Wut liebevoll und wertschätzend begegnet wird.

Denn sicherlich kennst du die kleinen und größeren Wutanfälle deiner Kinder und ganz bestimmt hast du auch schon einmal wütend darauf reagiert. Vielleicht hast du dich hilflos gefühlt und wusstest dir nicht anders zu helfen? „Lass dir nicht auf der Nase herumtanzen“ ist ein weit verbreiteter Glaubenssatz unter Eltern.
wut-teil2-september-2021-wp
Aber Wutanfälle sind ganz normale Reaktionen auf innere Gefühle. Die Herausforderung an uns Eltern ist, sie zu deuten und unsere Kinder liebevoll und wertschätzend zu begleiten. Wie das gehen kann, darüber sprechen wir im »Online Väter Kreis« und schauen uns außerdem an, wie sich Wutanfälle vorbeugen lassen.

Wenn du dabei sein möchtest, sehen wir uns am:

Dienstag, 24. September um 20.30 Uhr

Das Treffen findet über Zoom statt und wird ca. 1,5 Stunden dauern. Die Zugangsdaten erhältst du nach der Anmeldung.
Wenn du am Dienstagabend dabei sein möchtest und noch nicht registriert bist, melde dich jetzt unter http://vaterwelten.de/online-vater-kreis/registrierung/ an. Du kannst einmal kostenlos schnuppern oder dich für eine Mitgliedschaft entscheiden.
mitgliedschaft-preise-2021

Die Treffen finden jeden zweiten Dienstag auf zoom.us statt. Deine Mitgliedschaft endet automatisch zum Ende der Laufzeit und kann dann erneut gebucht werden. Die kostenlose Schnuppermitgliedschaft kann nur einmal gebucht werden.

Ich bin fest davon überzeugt: Väter brauchen den Austausch mit anderen, um ihr Vaterbild weiterzuentwickeln. Aktive Vaterschaft ist mehr als Geld verdienen und der Spielplatzheld zu sein. Dabei möchte ich dich begleiten.

Bleib gesund,
Heiner
facebook twitter instagram website