Seite auswählen

Schlagwort: Natur

E2W4: Bis ans Mittelmeer und zurück

Überraschung: Wir sind wieder zu Hause! Nach insgesamt vier Wochen und 3.000 km schlafen wir wieder in unserer gewohnten Umgebung. Obwohl Fiete auch zu einer gewohnten Umgebung geworden ist, fühlt sich das heimische Bett, die Wohnung und die Freunde nach „zu Hause“ an. Obwohl die Reise eine überraschende Wendung nahm, sind wir ebenso happy, wieder hier zu sein.

Weiterlesen

E2W2 – Schwäbische Alb, Schwarzwald, Frankreich

Die zweite Woche ist angebrochen und wir haben unsere Pläne geändert. Das Wetter setzt uns sehr zu und wir verschieben die Fahrt nach Slowenien und fahren nach Frankreich. Das Wetter wird trockener und vor allem wärmer. Wir kommen nur langsam voran und sind froh über unser Vorzelt.

Weiterlesen

E2W1 – Hunsrück, Odenwald, Schwäbische Alb

Wir sind wieder auf Elternzeitreise unterwegs. Dieses Mal geht es nach Slowenien. In der ersten Woche haben wir es bei Kälte, Regen und Schnee allerdings nur bis auf die Schwäbische Alb geschafft. Denn schon der Start verzögerte sich. Und dann spielte auch noch das Wetter verrückt.

Weiterlesen

Ein Tag am Segelflugplatz

Heute möchte ich dich virtuell mit auf den Segelflugplatz nehmen und dir meine Welt als Segelflieger zeigen. Wie ich zum Fliegen gekommen bin und was das Ganze mit Vatersein zu tun hat, habe ich bereits in einem anderen Beitrag geschrieben. Oft werde ich gefragt, wie so ein Tag aussieht und was wir den ganzen lieben langen Tag so machen. Nun, schauen wir uns das doch mal genauer an.

Weiterlesen

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Am vergangenen Wochenende haben wir unsere erste Familienreise nach Berlin unternommen. Schließlich musste das Geburtstaggeschenk meiner Frau zeitnah eingelöst werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir diese Reise sonst nicht unternehmen würden, wäre sonst zu hoch. Also einen Urlaub beantragen, Sachen packen und los.

Weiterlesen

Meine Hochsensibilität, Teil 1 – Heute: Selbstwahrnehmung von hochsensiblen Menschen

Viele von euch haben schon von hochsensiblen Personen (HSP) gehört, aber sicherlich wissen die wenigsten von euch, was das „Besondere“ oder das „Ungewöhnliche“ an ihnen ist. Mit dieser Serie möchte ich dich einladen, einen tieferen Blick in mein Inneres zu werfen, das Innere eines HSPs. Die Serie nennt sich „Meine Hochsensibilität“. Einen kurzen Einblick habe ich bereits an anderer Stelle gewährt und sicherlich wird sich einiges auch überschneiden.

Weiterlesen

Wer bin ich und wer möchte ich sein? Eine Überprüfung

Mittlerweile bin ich 33 Jahre alt, verheiratet und Vater einer 11 Monate jungen Tochter. Angetriggert duch einen Beitrag auf dem Blog von Leen und einem inspirierenden Interview mit dem bekannten Hirnforscher Gerald Hüther ist es an der Zeit, das bisherige (kinderlose) Leben einmal zu überprüfen. Immerhin sind nun gut 1/3 des Lebens verlebt. Will ich die nächsten Jahre so weiterleben, wie bisher?

Weiterlesen

Wie ich meine Hochsensibilität erkannt habe und mein Leben gestalte

Von Natur aus bin ich ein Mensch, der sich immer viele Gedanken macht. Das wissen meine Freunde und meine Familie. Das weiß auch ich. Als Vater in Elternzeit habe ich zwar nicht viel Zeit dafür, doch gerade beim Spielen mit Töchterchen blitzen hier und da Verbindungen, Erfahrungen und eben Gedanken an die eigene Kindheit auf. Das hat mich veranlasst, meine Hochsensibilität genauer unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen
Wird geladen

Newsletter

Pin It on Pinterest